1

Wer dirigiert die Digitalisierung?

Digitalisierungsvorhaben am stationären Point of Sale benötigen häufig das Zusammenwirken vieler verschiedener Zulieferer: Innenarchiteken, IT-Dienstleister und Software-Entwickler. Doch wer orchestriert deren Zusammenarbeit? Fehlt hier Fachwissen aus den jeweiligen Bereichen, droht das Projekt zu scheitern. Hier kommt der Generalunternehmer-Ansatz von AMERIA ins Spiel.

Unsere Erfahrung für Ihr Projekt

Wer behauptet, komplexe Projekte am Point of Sale seien leicht zu handhaben, weiß nicht, wovon er redet. Denn es gilt verschiedene Disziplinen sicher zu beherrschen. AMERIA verfügt hier über jahrelange Erfahrung in der Entwicklung von Software- und Multimedia-Projekten, der Steuerung von externen IT- und Hardware-Zulieferern, der Durchführung von globalen Rollouts sowie der Überwachung und Betreuung von Hardware-Software-Lösungen. Diese Expertise setzen wir als Generalunternehmer für Sie ein. Mit einem zentralen Ansprechpartner für Sie.

Das bedeutet für Sie: Sie beauftragen einmal und müssen sich dann um nichts mehr kümmern.

AMERIA entwickelt Software, beschafft die IT, lässt die Möbel bauen und rollt alles am Aufbauort aus. Dabei greifen wir – wo notwendig – auf externe Partner zurück und koordinieren die Orchestrierung selbiger. So können wir integrierte, ganzheitliche Lösungskonzepte liefern, die Software, Möbelbau und IT-Beschaffung, sowie Rollout-Services vereinen.

Beratung

Jahrelange Erfahrung mit den Herausforderungen des stationären Handels ermöglichen es uns, Sie bezüglich Best-Practices und Lösungen bei der Digitalisierung Ihres Point of Sales zu beraten.

Konzeption

AMERIA konzipiert mit Ihnen gemeinsam in Workshops die Customer Journey Ihres Digitalisierungsprojekts, die Anforderungen an Content und IT und die Betreuung der Systeme nach dem Rollout.

Entwicklung

Als Software-Haus verfügt AMERIA über langjährige Erfahrung, um komplexe Software-Projekte umzusetzen und in die bestehende Systemlandschaft aus Hard- und Software zu integrieren.

Rollout

Globale Rollouts von Hardware-Software-Lösungen stellen für AMERIA kein Problem dar. Service-Partner wie Wincor-Nixdorf sorgen auch nach dem Rollout für eine hohe Verfügbarkeit Ihrer Lösungen.

Wie können wir Sie bei Ihrem Projekt unterstützen?